A- A A+

Xpert Slider

Hennebergisches Museum Kloster Veßra

Klosteranlage und Freilichtmuseum Am Rande des Ort...

Station 1: Der Krengeljägerbrunnen in Worbis

Audio: <audio controls> <source src="/aud...

Foto 3892: Fachwerkhaus in Hammelburg

Fachwerkhaus in Hammelburg. Zweigeschossiger Fachw...

11: Dreigiebelhaus (Besigheim)

1486-1501 wurde das Dreigiebelhaus von drei Besitz...

Gasthaus Storch

Gasthaus Storchen Hauptstraße 35 77716 Haslach www...

Foto 4948: Fachwerkhaus in Lauf an der Pegnitz

Fachwerkhaus in Lauf an der Pegnitz. Kleiner zweig...

Foto 3185: Reiterhaus in Neusalza-Spremberg

Das Reiterhaus ist ein Baudenkmal und Heimatmuseum...

Bockstraße 9 (Quedlinburg)

Es befindet sich nordöstlich des Marktplatzes des...

Foto 663: Melsungen

Foto 663: A.Stützer Brückenstrasse in Melsungen We...

Foto 3706: Fachwerkhaus in Schalkau

Fachwerkhaus in Schalkau. 18. Jahrhundert. Mit Sat...

MAP Thüringen Nord

Schmalkalden

Bewertung: Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star Blank / 3
SchwachSuper 

Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten von Thüringen. Die ehemals hessische Fachwerk- und Hochschulstadt ist ein Mittelzentrum im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und liegt südwestlich des Thüringer Waldes.

Die Stadt liegt am Südwesthang des Thüringer Waldes am Zusammenfluss der Schmalkalde und der Stille.

Angrenzende Gemeinden sind Breitungen/Werra, Fambach, Floh-Seligenthal, Rotterode, Altersbach, Springstille, Christes, Metzels, Wasungen, Schwallungen und Rosa.

 

Video

Bauwerke

  • Sehenswertes Stadtbild, 90 % der spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser sind erhalten geblieben.
  • Stadtkirche St. Georg (erbaut 1437–1509)
  • Schloss Wilhelmsburg (erbaut 1585–1590)
  • Lutherhaus (erbaut 1530)
  • Hessenhof (mit Iwein-Illustrationszyklus 13. Jahrhundert, älteste profane Wandmalerei Deutschlands)
  • Haus in der Weidebrunner Gasse 13 (erbaut 1369–1370); das älteste Haus Schmalkaldens zeigt eine Mischung aus Ständer- und Stockwerkbauweise. Es ist dringend restaurierungsbedürftig.[12] Archäologische Befunde auf dem Grundstück lassen hier außerdem im Rahmen eines Vorgängerbaus auf den Standort einer Schmiede schließen.[13]
  • Neue Hütte (historische Hochofenanlage)

 

Stadtplan

Hautmenuboutton Fullscreen2 Cible Basmenuboutton

Tourismus

Touristeninformation:

Bürger- und Tourist-Info
 

 

Spezielle Angebote für Fachwerkfreunde:

Bücherempfehlungen

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel SchmalkaldenSchmalkalden aus der freien Enzyklopädie WikipediaWikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie DokumentationGNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 UnportedCreative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (KurzfassungKurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der AutorenListe der Autoren verfügbar.

You have no rights to post comments