A- A A+

Xpert Slider

Station 5: Marienvorstadt in Osterode

Audio <audio controls> <source src="/audi...

Foto 4355: Fachwerkhaus in Ludwigsstadt

Fachwerkhaus in Ludwigsstadt. Halbwalmdachbau, Obe...

Alte Waage (Braunschweig)

Foto By User:Brunswyk CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0 (h...

Quedlinburg Breite Straße 42

By Olaf Meister (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://c...

Foto 3236: Umgebindehaus in Waltersdorf (Großschönau)

Umgebindehaus in Waltersdorf (Großschönau). 2. Häl...

Kaplanei 10 (Quedlinburg)

Foto By Olaf Meister (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (htt...

Foto 4845: Fachwerkhaus in Neustadt an der Aisch

Fachwerkhaus in Neustadt an der Aisch. Zweigeschos...

Foto 4206: Fachwerkhaus in Hofheim in Unterfranken

Fachwerkhaus in Hofheim in Unterfranken. Zweigesch...

Foto 3167: Umgebindehaus in Neugersdorf

Umgebindehaus in Neugersdorf. 1. Drittel 19. Jahrh...

Freilichtmuseum Scheeßel

Das Heimatmuseum Scheeßel zeigt auf zwei in sich g...

MAP NDS-Südniedersachsen

Tag des offenen Denkmals

Bewertung: Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star / 1
SchwachSuper 

Der Tag des offenen Denkmals in der Fachwerkregion Südniedersachsen mit dem Landkreis Northeim, Landkreis Göttingen und dem Landkreis Osterode am Harz

 

Speziell für Fachwerkfreunde Listen wir hier interessante Orte auf, die sie zum Tag des offenen Denkmals besuchen können:

 

Tag des offenen Denkmals im Landkreis Göttingen:

 

  • Göttingen, Jüdenstraße 39: Alte Posthalterei
    barockes Fachwerkhaus (1712) in der Göttinger Innenstadt.
  • Adelebsen, Kirchweg 8: Alte Schule
    Fachwerkgebäude, 1844-1057 als Schule mit Lehrerwohnung genutz.
  • Adelebsen, Göttinger Straße 17: Heimatstube
    bäuerlicher Resthof des Heimatvereins
  • Duderstadt, Bei der Oberkirche 3, Heimatmuseum
    Barocker Fachwerkbau, 1767 errichtet.
  • Duderstadt, Marktstr. 66: historisches Rathaus
    Imposanter Fachwerkbau mit massiven EG
  • Duderstadt, Altstadt: Stadtdenkmal
    Führungen durch die Stadt
  • Friedland Besenhausen: Rittergut Besenhausen
    Barocke Hofanlage in Fachwerk, Torhaus, Herrenhaus von 1690
  • Friedland, Elkershausen, Zum Eichwald 1: Backhaus
  • Hann.Münden, Marktstraße 11: Fachwerk-Lagerhaus Meurer-Scheune
    Eines der letzten fast vollständig im Originalzustand erhaltenen Fachwerk-Lagergebäude. Erbaut 1640.
  • Hann.Münden, Bremer Schlagd 16: Logenhaus
  • Hann.Münden, Alstadt Kirchplatz: historisches Rathaus- Dachstuhl Begehung
  • Hann.Münden, Schlossplatz 3: Welfenschloss- Dachstuhlbegehung
  • Hann.Münden, Burgstraße 4: Wohn- und Geschäftshaus
    3geschossiger Renaissance-Fachwerkhaus. Erbaut 1564, mit durchgehenden Ständern.
  • Krebeck, Renshausen, Am Kirchberg 5: Pfarrgebäude Mariä Geburt

 

 

Tag des offenen Denkmals im Landkreis Northeim

 

 

 

  • Bad Gandersheim, Markt: Historischer Marktplatz,
    Traditionsreiche Fachwerkbauten, wie das Rickesche Haus, erbaut 1552, der Bracken (ältestes Bürgerhaus der Stadt von 1473), Zur Ecke (1581), Markt Nr.2(1581) und Markt Nr. 1
  • Bad Gandersheim, Brunshausen: Klosteranlage Brunshausen
  • Bad Gandersheim, Markt 10: Museum im historischen Rathaus
  • Dassel: Teichplatz 1: Fachwerkbau Museum
    Fachwerkbau von 1820
  • Kalefeld, Grabenstraße 18: Heimathaus
  • Südniedersächsisches Ernhaus, quergeteiltes Einhaus, Fachwerkhaus erbaut ca 1795

 

 

Tag des offenen Denkmals im Landkreis Osterode am Harz

 

 

 

Noch keine Aktionen für Fachwerkfreunde bekannt.

 

 

Haben Sie noch Tipps, Anmerkungen und Vorschläge welche Orte man in Südniedersachsen am Denkmaltag besuchen kann? Dann schreiben sie hier öffentlich ein Kommentar:

 

Viel Spaß bei den Fachwerktouren

 

 

You have no rights to post comments